Seminar

NEPHROLOGISCHES SEMINAR HEIDELBERG

gegründet 1976 durch Prof. Dr. Dr. h.c. mult E. Ritz

Das Nephrologische Seminar ist eine umfassende Vortragsveranstaltung zu Fragen und Problemen der Nephrologie. Die Vorträge behandeln jeweils aktuelle Themen der Nieren- und Hochdruckkrankheiten aus Forschung und Praxis. 

Ziel der Veranstaltung ist es, Internisten mit Fachrichtung Nephrologie einen Überblick über den aktuellen Wissensstand ausgewählter Fragestellungen der theoretischen und klinischen Nephrologie zu vermitteln.

Das dreitägige Seminar findet am Übergang vom ersten zum zweiten Quartal in Heidelberg statt. 

Notieren Sie schon den Termin für das 45. Nephrologische Seminar vom 11. bis 13. März 2021.

 

ANMELDUNG ZUM 45. NEPHROLOGISCHEN SEMINAR

Liebe Kolleginnen,
Liebe Kollegen,
die Anmeldemaske für die Registrierung zum 45. Nephrologischen Seminar 2021  - virtuelle Onlineveranstaltung - vom 11. bis 13. März wird Donnerstag den 10. Dezember. 2002 geöffnet.

Wir bitten um Ihr Verständnis
das Organisations-Team

 

SAVE THE DATE

Das 45. Nephrologische Seminar wird vom 11. März bis 13. März 2021 stattfinden.
 

VERANSTALTUNGSORT

Online - dies ist ein virtuelles Seminar

CME-PUNKTE

Es werden 21 Punkte beantragt

KOSTEN

Der Tagungsbeitrag ist als regulärer Beitrag und für Assistenz-Ärzt*innen (mit Arbeitgebernachweis) sowie erstmalige Besucher als ermäßigter Beitrag buchbar:
Regulärer Tarif: 150.- Euro
Ermäßigter Tarif: 50.- Euro

FRAGEN

Ihre Fragen richten Sie bitte an:

info@nephrologisches-seminar.de

 




PROGRAMM-KOMITEE

(in alphabetischer Reihenfolge):

K.U. Eckardt

J. Floege

J. Galle

R. Kettritz

H. Reichel

J. Reiser

L.C. Rump

S. Stracke

Ch. Wanner

A. Wiecek

ORGANISATIONS-KOMITEE

(in alphabetischer Reihenfolge):

K. Amann

D. Fliser

J. Galle

J. Mann

Ch. Morath

V. Schwenger

M. Walla

M. Zeier

Tragen Sie sich in unseren E-Mail-Verteiler ein. Hier erhalten Sie Aktualisierungen, Neuigkeiten und Erinnerungen

JA! ICH STIMME ZU

Wir bitten Sie um die Einwilligung zur Speicherung Ihrer Daten, um Ihnen weiterhin Infos zum Nephrologischen Seminar zu senden.
 
Seit dem 25. Mai 2018 gilt die neue Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), welche zur Speicherung und Benutzung personenbezogener Daten ihre explizite Zustimmung fordert. 
Wenn Sie wie bisher Informationen mittels Newsletter von uns erhalten möchten, tragen Sie bitte erneut Ihre E-Mail-Adresse ein:

SIE KÖNNEN SICH SELBSTVERSTÄNDLICH WIE BISHER JEDERZEIT VON UNSEREM NEWSLETTER ABMELDEN!

logo