Programm-Rückblick: 41. Seminar für Nieren- und Hochdruckkrankheiten

DATUM UHRZEIT THEMA REFERENT/IN
Donnerstag 30.03.2017 09:00h - 09:10h Begrüßung /
Donnerstag 30.03.2017 09:10h - 09:50h Complement in vasculitis and glomerulonephritis Rees (Wien)
Donnerstag 30.03.2017 09:50h - 10:30h Autosomal-dominant tubulointerstitial kidney disease (ADTKD) Wiesener (Erlangen)
Donnerstag 30.03.2017 10:30h - 11:10h Glomerular Epithelial Cells and Aging Shankland (Seattle)
Donnerstag 30.03.2017 11:10h - 11:40h PAUSE
Donnerstag 30.03.2017 11:40h - 12:20h Anti-B cell therapies for primary glomerulonephritis Ronco (Paris)
Donnerstag 30.03.2017 12:20h - 13:00h Eberhard-Ritz-Lecture: Kuriose Fälle mit Hypertonie Luft (Berlin)
Donnerstag 30.03.2017 13:00h - 14:00h MITTAGSPAUSE
Donnerstag 30.03.2017 14:00h - 14:40h Kritische Würdigung von Tolvaptan bei ADPKD Walz (Freiburg)
Donnerstag 30.03.2017 14:40h - 15:20h Neprilysin-Inhibition bei Herzinsuffizienz Remppis (Bad Bevensen)
Donnerstag 30.03.2017 15:20h - 16:00h Ultrafiltration bei Herzinsuffizienz Schwenger (Stuttgart)
Donnerstag 30.03.2017 16:00h - 16:30h PAUSE
Donnerstag 30.03.2017 16:30h - 17:10h Nierenerkankungen bei Flüchtlingen Zeier (Heidelberg)
Donnerstag 30.03.2017 17:10h - 18:20h Riechrezeptoren am proximalen Nierentubulus Hatt (Bochum)
Freitag 31.03.2017 09:00h - 09:40h Neue Hypertonie-Leitlinien Mann (München)
Freitag 31.03.2017 09:40h - 10:20h Aldosteron: Mechanismen und Wirkung von Hemmsubstanzen Rump (Düsseldorf)
Freitag 31.03.2017 10:20h - 11:00h Barorezeptorstimulation Koziolek (Göttingen)
Freitag 31.03.2017 11:00h - 11:30h PAUSE
Freitag 31.03.2017 11:30h - 12:10h Neue Therapien: PCSK9-Inhibition Geiger (Frankfurt)
Freitag 31.03.2017 12:10h - 12:50h Epidemiologische Daten zur Niereninsuffizienz Stracke (Greifswald)
Freitag 31.03.2017 12:50h - 13:50h MITTAGSPAUSE
Freitag 31.03.2017 13:50h - 14:30h Interpretation aktueller klinischer Studien 2016 Wanner (Würzburg)
Freitag 31.03.2017 14:30h - 15:10h Kostimulationsblockade: Revolution in der Immunsuppression? Morath (Heidelberg)
Freitag 31.03.2017 15:10h - 15:40h PAUSE
Freitag 31.03.2017 15:40h - 16:20h Welche Donor-spezifischen HLA-Antikörper sind schädlich? Süsal (Heidelberg)
Freitag 31.03.2017 16:20h - 17:40h Fallvorstellung mit Histologie Kettritz (Berlin), Amann (Erlangen)
Samstag 01.04.2017 09:00h - 09:40h Interventioneller Klappenersatz bei Dialysepatienten Bekeredjian (Heidelberg)
Samstag 01.04.2017 09:40h - 10:20h Aktuelle klinische Studien zum akuten Nierenversagen Fliser (Homburg)
Samstag 01.04.2017 10:20h - 11:00h Neue Antikoagulantien: mehr Risiko als Nutzen bei fortgeschrittener Niereninsuffizienz? Floege (Aachen)
Samstag 01.04.2017 11:00h - 11:30h PAUSE
Samstag 01.04.2017 11:30h - 12:10h PD First Birk (Giessen)
Samstag 01.04.2017 12:10h - 12:50h Zytokinelimination bei Sepsis Kielstein (Braunschweig)
Samstag 01.04.2017 Ab 12:50h Case-Discussion/ Meet the professor

Nach oben

Ausgewählte Vorträge des 41. Seminars vom März 2017

Sie finden hier Vorträge nach alphabetischer Auflistung der Nachnamen unserer Referenten. Klicken Sie auf den Vortragstitel und laden Sie das gewünschte PDF auf Ihren Rechner.

 

 

 

D. Fliser

Universitas Saraviensis, Homburg

Aktuelle klinische Studien zum ANV

Vorgetragen: Samstag 01.04.2017|09:40h - 10:20h


H. Geiger

Goethe Universität, med. Klinik 3, Nephrologie, Frankfurt/ Main

Neue Therapien>: PCSK9-Inhibition

Vorgetragen: Freitag 31.03.2017|11:30h - 12:10h


M. Koziolek

Universitätsmedizin Göttingen, Klinik für Nephrologie und Rheumatologie, Göttingen

Barorezeptorstimulation

Vorgetragen: Freitag 31.03.2017|10:20h - 11:00h


J. Mann

München

Neue Hypertonie Leitlinien

Vorgetragen: Freitag 31.03.2017|09:00h - 09:40h


A. Rees

Medical University of Vienna, Clinical Institute of Pathology, Vienna

Complement in vasculitis and glomerulonephritis

Vorgetragen am: Donnerstag 30.03.2017|09:10h - 09:50h


L. C. Rump

Universitätsklinikum Düsseldorf, Klinik für Nephrologie

Aldosteron: Mechanismen und Wirkung von Hemmsubstanzen

Vorgetragen: Freitag 31.03.2017|09:40h - 10:20h


V. Schwenger

Klinik für Nieren-, Hochdruck- und Autoimmunerkrankungen, Transplantationszentrum Stuttgart

Ultrafiltration bei Herzinsuffizienz

Vorgetragen: Donnerstag 30.03.2017|15:20h - 16:00h


M. Zeier

Universitätsklinikum Heidelberg, Nierenzentrum Heidelberg

Nierenerkrankungen bei Flüchtlingen

Vorgetragen: Donnerstag 30.03.2017|16:30h - 17:10h

J. Floege

Klinik für Nieren- und Hochdruckkrankheiten, Aachen

Neue Antikoagulantien: mehr Risiko als Nutzen bei fortgeschrittener Niereninsuffizienz?

Vorgetragen: Samstag 01.04.2017|10:20h - 11:00h


J. T. Kielstein

Klinikum Braunschweig, Nephrologie, Braunschweig

Zytokinelimination bei Sepsis

Vorgetragen: Samstag 01.04.2017|12:10h - 12:50h


F. C. Luft

Charité, Max Delbruck Center, Berlin

Monogene arterieller Hypertonie in unserem klinischen Alltag

Vorgetragen: Donnerstag 30.03.2017|12:20h - 13:00h


C. Morath

Universitätsklinikum Heidelberg, Nierenzentrum Heidelberg

Kostimulationsblockade

Vorgetragen: Freitag 31.03.2017|14:30h - 15:10h


A. Remppis

Herz- und Gefässzentrum Bad Bevensen

Neuer pharmokologischer Ansatz zur Therapie der Herzinsuffizienz

Vorgetragen: Donnerstag 30.03.2017|14:40h - 15:20h


C. Süsal

Medizinische Fakultät Heidelberg, Institut für Immunologie, Universität Heidelberg

Welche Donor-spezifschen HLA-Antikörper sind schädlich?

Vorgetragen: Freitag 31.03.2017|15:40h - 16:20h


G. Walz

Universitätsklinikum Freiburg, Klinik Innere Medizin IV, Freiburg

Tolvapan bei ADPKD

Vorgetragen: Donnerstag 30.03.2017|14:00h - 14:40h


Wir danken unseren Sponsoren für die Unterstützung zum 41. Seminar 2017